Ostseeurlaub 2019

Buchungsportal für Urlaub an der Ostsee 2019

Ostseeurlaub im Herbst 2019

Ostseeurlaub im Herbst

Wenn sich die Blätter verfärben und die Tage wieder länger werden, lässt der Touristentrubel an der Ostsee langsam nach. Die Einwohner und die Natur haben die Strände, Küstenwälder und Seebäder wieder für sich. Auch wenn die Temperaturen sinken, lässt sich die Sonne noch oft blicken und zaubert ein wunderschönes Licht- und Farbspiel auf das Meer und die Bäume. Für einige Küstenliebhaber gilt der Herbst als die schönste Zeit des Jahres. Auf jeden Fall ist der Herbst an der Ostsee besonders besinnlich und farbenprächtig.

Herbstliche Naturschauspiele

Die frische Luft und die farbenfrohe Natur laden zu Wanderungen und Radtouren ein. Die Wälder Mecklenburg-Vorpommerns gelten als besonders pilzreich, weshalb sich Liebhaber von Steinpilz, Pfifferling und Co. gerne mit einem Körbchen und einem Messer in die Küsten- und Buchenwälder begeben. In der Küche der gebuchten Ferienwohnung lässt sich die frische Beute dann gleich zu schmackhaften Pilzgerichten verarbeiten.
Oft werden auch geführte Wanderungen durch die Nationalparks und Biosphärenreservate angeboten. Im Herbst hält die Ostsee zudem ein ganz besonderes Naturschauspiel bereit: Riesige Vogelschwärme treffen sich in Bodden- und Meernähe, um dann gemeinsam zu ihren Winterquartieren aufzubrechen. Die oft ganz aufgeregten Kraniche und anderen Zugvögel lassen sich zu dieser Zeit gut beobachten. Auch auf dem Rücken eines Pferdes oder im kuscheligen Sitz einer Kutsche lässt sich die herbstliche Landschaft genießen.

Spannende Ausflüge

Auch Wassersportler wie zum Beispiel Surfer kommen gerne im Herbst an die Ostsee, weil das Meer dann nicht mehr so voller Menschen ist wie im Sommer. Dazu kommen äußerst gute Wind- und Wellenverhältnisse. Wenn einem dann noch die wärmende Oktobersonne ins Gesicht scheint, ist so mancher Wassersportler wunschlos glücklich. Beliebt ist es auch, am Strand bunte Drachen steigen zu lassen. Besonders entspannend ist eine Partie Golf mit Blick aufs Meer und das bunte Laub.
Im Herbst machen auch Zoobesuche, beispielsweise in Rostock oder Schwerin, besonderen Spaß. Abseits der großen Besucherströme lassen sich die Tiere ganz ungestört beobachten. Das gilt auch für Tierparks wie die in Sassnitz und Ückermünde. Wer sich gerne Meerestiere und Fische anschaut, kann dies beispielsweise im Ozeaneum in Stralsund tun. Ebenfalls schlechtwettertauglich sind Tropenhäuser, wie sie beispielsweise in Bansin und Heringsdorf zu finden sind. Die zahlreichen Ostseethermen sorgen auch im Herbst für ungetrübten Badespaß. Dazu kommen zahlreiche Wellness- und Wohlfühlangebote, die wärmen und entspannen. Der Herbst an der Ostsee bringt noch eine weitere Annehmlichkeit für Urlauber mit sich: Da die Hauptsaison vorbei ist, sind die Unterkünfte deutlich günstiger als im Sommer.

Ostseeurlaub 2019 buchen

  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Persönliche Beratung & Service
  • Große Hotel- & Angebotsvielfalt
  • Aktuelle und günstige Preise
  • Sicheres Bezahlen vor Ort
  • Echte Hotelbewertungen

» HIER BUCHEN

Ostseeurlaub auf Facebook & Google+

Anklicken, folgen, und Fan werden !

Ostseeurlaub auf FacebookOstseeurlaub auf Google+

platzhalter

ImpressumDatenschutz
E-Mail Ostseeurlaub 2019